Ich zieh ihn rein — 05.07.20 14:00

Der Sonntag ist der ideale Tag für die Paare, die andere kennen lernen wollen, die sich auch einen unterhaltenden Dreier vorstellen können. Und ein idealer Tag für einzelne Herren, die braucht es dazu und die geniessen gerne.

Der Sonntag ist für alle, die ein geiles Ungleichgewicht gekonnt und vollendet in Szene setzen. Der Tag und Abend für jene Herren, die wissen, wie sich Damen einen gepflegten und zivilisierten Herrenüberschuss vorstellen. Einen nach dem anderen oder beide zusammen und auch für Damen, die es ihrem Begleiter einmal zu Dritt besorgen wollen.

Bitte schwingt das Tanzbein, bitte bitte! Wir machen gerne mehr Musik, auch an einem Sonntag Abend.

Es ist charmanter, die Dame oder den Herrn, der ihre Aufmerksamkeit erregt hat, um den nächsten Tanz zu bitten. Das geht vielen einfacher als das simple Ansprechen. Dafür fehlen vielen die Worte, obwohl alle nur darauf warten, angesprochen zu werden.

Grundsätzlich sollen alle Paare, Damen und Herren im Cat walk, an der Bar oder in der Lounge angesprochen werden. Oder bitte sie die Dame oder den Herrn, der um die Spiegelbühne sitzt, um den nächsten Tanz. In der Orangerie herrscht grundsätzlich immer auch Damenwahl. Aber ob die oder der Angesprochene dann annimmt, ist deren oder dessen Entscheidung.

Auch wie sich diese Kontakte weiter entwickelt, ist jedem selbst überlassen. Bei uns in der Orangerie ist alles möglich, aber nichts ist ein Muss.

Auch an den Sonntagen ist der Zutritt auf die Galerie den einzelnen Herren grundsätzlich nicht erlaubt. Aber Frauen und Paare können einzelne Herren mit auf die Galerie nehmen, wenn sie diese nachher wieder mit nach unten nehmen. Die Türen der Ruheräume können wie an den übrigen Tagen von innen geschlossen werden. Wir unterbinden jeden Übergriff rigoros.

Sonntage sind geile Tage und Abende für die Geniesserinnen und die Geniesser. Zutritt haben Paare, einzelne Damen und einzelne Herren. Wir freuen uns auf euren Besuch.

Verena und das Team der Orangerie

Kommentare

×
Thumb_a758ea22f8

Das Contact Tracing ab dem 2.Juli 2020:
Unsere drei Wochen Erfahrung mit dem Contact Tracing mit dem Notieren der einzelnen Kontakte sind durchwegs gut. Nach den Vorfällen in Zürich sind wir verpflichtet, die Angaben unserer Gäste zu kontrollieren. Ihr füllt wie gehabt die Zettel mit Name, Telefon Nummer, Mail und Postleitzahl aus. Wir ergänzen den Zettel mit der Schlüsselnummer und fixieren Papierstreifen für die Kontakte. Diese Unterlagen bleiben bei uns 14 Tage und werden nachher eliminiert. Neu müssen wir die Ausweise kontrollieren, ID, Fahrausweis oder wenigstens die Kreditkarte, das reicht aus. Falsche Angaben können strafrechtlich verfolgt werden.

×
Thumb_a758ea22f8

Bitte installiert die Tracing-APP des Bundes auf euren Smartphones. Wir wollen Normalität und die haben wir erst, wenn das Virus mehr oder weniger unter Kontrolle ist. Informiert euch auch über die Empfehlungen des Bundes betreffend Körperkontakte.
Wer unsere Anweisungen nicht befolgt, hat keinen Zutritt zum Klub.
Es gelten wieder die alten ÖFFNUNGS-ZEITEN.

×
Thumb_a758ea22f8

Liebe Gäste

Die grosse Orangerie kann euch vieles bieten: Ein traumhaftes Ambiente für ein romantisches Nachtessen in eurem schönsten Dessous.
Wir haben genügend Platz für spanende Gespräche und für eure schmutzigen Fantasien.

Wir geben unser Bestes um alle Gästedaten wahrheitsgemäss zu sammeln, so dass ihr unbesorgt mit ausgelesenen Freunden den Abend ungeniert geniessen könnt.

Ich freue mich auf euren Besuch, Verena,
die Wächterin der O.

×
Thumb_e667124307

Hey spontane Frau, Heute wäre doch ein schöner Tag um das leben zu geniessen?!
Wie wäre es, Sich in der O zu treffen und in der Sonne zu bruzeln?

Schau doch einfach mal mein Profil an, vielleicht bewegt es dich ja dazu mir zu schreiben!

Du must eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.

Reservationen

22 Personen kommen.

2 unsichtbare Reservationen.

Du musst registriert sein um dich für ein Event anzumelden.